Umweltschutzkontrolle auf der Baustelle

Datenbank "Umweltcontrol Web"

Baustelle Kloten CIRCLE

Im Kanton Zürich werden jährlich 15'000 Baubewilligungen erteilt und mit Nebenbestimmungen zu Baukontrollen versehen. Von den Gemeinden werden 12'000 Baubewilligungen direkt erledigt. 3000 Baubewilligungen werden zusätzlich im kantonalen Verfahren gemäss Bauverfahrensverordnung (BVV) vom 3. Dezember 1997 durch die Baudirektion beurteilt.

Auf Baustellen und deren Bauarbeiten besteht eine erhebliche Gefahr, die Umwelt und die wertvollen Gewässer zu verschmutzen.

Die Gemeinden und deren beauftragte Kontrollorgane sind für eine zweckmässige und einheitliche Kontrolle der Umweltschutz-Vorschriften auf den Baustellen zuständig und verantwortlich.

Nach §24 Bauverfahrensverordnung (BVV) sind die kontrollierten Ergebnisse der Umwelt-Baukontrollen schriftlich festzuhalten. Das AWEL, Abteilung Gewässerschutz, hat zu diesem Zweck eine kostenlose Datenbank «UmweltcontrolWeb» entwickeln lassen. Diese wird heute durch den VUH Vollzugsorganisation Umweltschutz im Holzgewerbe, Zürich, im Auftrag des AWEL betrieben und gewartet.

Argumente für die Benutzung der Datenbank «UmweltcontrolWeb»:

- Sämtliche Resultate der zu kontrollierende Umweltbereiche können in der Datenbank erfasst werden.

- Die webbasierte Datenbank ermöglicht die Erfassung der Kontrollresultate mit einem Tablet vor Ort. Das Ausfüllen von Papierformularen entfällt.

- Die Datenhaltung und Datensicherung erfolgt durch den VUH im Auftrag des AWEL, somit entstehen keine Kosten und Aufwand für Sie.

- Die Datenbank ermöglicht Ihnen jederzeit den Überblick über die kontrollierten Baustellen sowie der Kontrollresultate.

- Die Ergebnisse der Kontrollen werden durch das AWEL ausgewertet und fliessen in die Weiterbildung der Baukontrolleure ein.

Kontakt bei Fragen zur Datenbank Umweltcontrol Web

Vollzugsorganisation Umweltschutz im Holzgewerbe (VUH)

Oerlikonerstrasse 38
8057 Zürich

Kontaktperson:
Daniel Baghdadi